(Online-)Seminare

Praxisorientierte Seminare zu verschiedenen Themen rund um den Optionshandel.

Zu den Seminaren


Vermögensmagazin

Monatliches digitales Magazin rund um den Vermögensaufbau & -schutz.

Zum Magazin


Kostenfreie E-Books

Einstieg in die Welt der (Rohstoff-)Optionen mit unseren E-Books.

Zu den E-Books


Mastermind-Gruppe

Individuelle Langzeitbetreuung für Trader und Investoren.

Mehr Infos

Newsletter

Sie möchten gerne aktuelle Markteinschätzungen, mögliche Handelsideen und zusätzliches Hintergrundwissen für den professionellen Handel an den Börsen weltweit erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Hier kostenlos abonnieren

Kostenfreies E-Book:
Kaufst du noch oder schreibst du schon?
– Die Börsenreise des Onkel Herberts beginnt

„Aktien? Optionsscheine? Börsenhandel? Um Himmels Willen, der Onkel Herbert hat doch damals mit seinen Telekom-Aktien einen Haufen Geld verloren! Alles pure Zockerei!“ – ruft Gisela hysterisch als ihr Enkel ihr von seinem Vorhaben, Optionen zu handeln, erzählt. Jeder kennt ihn, oder kennt jemanden, der jemanden kennt, der jemanden kennt… – der berühmte Onkel Herbert.

Unser Onkel Herbert ist ein absoluter Börsenfan, doch seine Karriere an den Märkten beginnt holprig. Nach einem Totalverlust startet der schwäbische Angestellte mit dem professionellen Optionshandel. Er lernt mit den Optionen ein extrem vielseitiges Werkzeug kennen, mit dem er dauerhaft profitabel und entspannt Geld an der Börse verdienen kann.

Hier E-Book anfordern

Anstehende Termine

Neuste Blogbeiträge

Mehr als nur ein Volatilitätsindex – Den VIX als Indikator nutzen

Der CBOE Volatility Index VIX wird oft als „Angstbarometer“ bezeichnet, da der Index die erwartete Schwankungsbreite des Aktienindex S&P 500 ausdrückt. Der VIX ist aber nicht nur ein Volatilitätsindex, denn mit Futures und Optionen auf diesen Index steht Händlern auch ein Profiwerkzeug zur Verfügung. Und selbst ohne Positionen lässt sich die Anlageklasse Volatilität erfolgreich für den Handel nutzen. Wie Händler den VIX als Indikator nutzen können, erfahrt ihr im Folgenden.

[Weiterlesen…] Infos zum Plugin Mehr als nur ein Volatilitätsindex – Den VIX als Indikator nutzen

Verlustverrechnung Optionen ab 2021 – Änderungen im Überblick

Eine Gesetzesänderung, die Ende 2019 beschlossen wurde, stößt aktuell bei Anlegern auf Unverständnis und Gegenwind. Die Verlustverrechnung für Aktien und Termingeschäfte, einschließlich Optionen, wird ab 2021 geändert. Gewinne und Verluste werden demnach ab 2020/21 anders besteuert. Obwohl erst 2009 höchstrichterlich bestätigt wurde, dass eine sogenannte ‚asymmetrische Besteuerung‘ nicht zulässig ist, dürfen ab 2021 Verluste aus Termingeschäften nur noch bis 20.000 € verrechnet werden. Folgt der Bundestag dieser Empfehlung des Finanzausschusses, wird es vom Bundesrat verabschiedet.

[Weiterlesen…] Infos zum Plugin Verlustverrechnung Optionen ab 2021 – Änderungen im Überblick